FSV Lauchhammer e.V.
FSV Lauchhammer e.V.

3. Quartal 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Hiermit möchten wir Ihnen unseren dritten Newsletter in diesem Jahr zu kommen lassen, um Sie über die sportliche Situation in unserem Verein zu informieren. Natürlich gibt es auch einige Neuigkeiten, die Ihr Interesse wecken dürften.

 

Anfangen möchte ich  wie immer mit unserem Nachwuchs.

Unsere Jüngsten, die „Bambinis“, sind ihre Turnierrunde gestartet und konnten auch schon ihren ersten Turniersieg verbuchen.  Hervorzuheben ist , dass wir jetzt schon wieder über 15 Kinder  im Alter von 4-6 Jahren betreuen. Dieses zeigt uns, dass wir viel Zuspruch für unsere kontinuierliche Trainingsarbeit erfahren.

Die zwei  F-Junioren Mannschaften haben Ihre Kreisligasaison begonnen. Wir sind gespannt, ob unsere F1, unter Leitung von Silvio Rüdiger und Matthias Harrig, den Staffelsieg  aus der Vorsaison verteidigen können. Unsere 2. Mannschaft , der jüngere Jahrgang, wird es schwer haben, gegen die älteren Jahrgänge zu bestehen. Wir sind aber sehr zuversichtlich, da wir auch hier schon viele kleine Talente in unseren Reihen haben. Unsere F2 Junioren werden durch ein neues Trainerduo Frank Schmidt und Jörg Gärtner betreut.

Bei den E-und D Junioren sind erst die ersten drei Spieltage gespielt, so dass wir noch nicht sagen können, in welche Richtung  der Trend für unsere Mannschaften geht.

Die jeweils ersten Mannschaften spielen wieder in der höchsten Spielklasse Brandenburgs und haben dementsprechend weite Anreisen für die Auswärtsspiele zurückzulegen, da man z.B. nach Cottbus oder Frankfurt/Oder reisen muss.

Für eine C Junioren Mannschaft hat es leider in dieser Saison noch nicht gereicht. Die Übungsleiter waren übereinstimmend der Meinung,  den kontinuierlichen Aufbau der Mannschaften so beizubehalten und nicht auf  „Krampf“ eine C Juniorenmannschaft zu bilden, da die Anzahl der Kinder noch nicht ausreicht und man so den Jahrgang mit jüngeren Kindern auffüllen hätte müssen.

Unsere erste Männermannschaft ist nach dem tollem Aufstieg in die Landesklasse Brandenburg noch nicht richtig in der neuen Spielklasse angekommen und muss noch viel Lehrgeld zahlen. Es stehen 1 Sieg und drei Niederlagen zu Buche. Nicht ganz einfach war, dass der Erfolgstrainer der letzten Saison den Verein verlassen hat. Um so erfreulicher ist es,  dass Rene Bartsch, Nicki Marx und Rene Schwallach als neue Trainer Verantwortung für das Team übernehmen.

Unsere Fans und auch der gesamte Verein sind fest davon überzeugt ,dass unsere Mannschaft die Klasse halten kann und noch einige Mannschaften hinter sich lässt.

Wie auch bei den Junioren Mannschaften, drücken die enormen Buskosten der Auswärtsspiele auf das Vereinskonto.

Die zweite Männermannschaft hält nach den ersten Spielen den Anschluß an die Spitzenplätze der Kreisklasse,

denn auch hier möchten wir natürlich gern  in die Kreisliga aufsteigen. Wir sind zuversichtlich, dass das  neue Trainergespann  Jens Papenhusen und Peter Weber dieses ermöglichen kann.

Unser Altherrenteam möchte in dieser Saison gern  den Kreismeistertitel zurück erringen, da es in der letzten Saison nur zu Platz zwei gereicht hat. Der erste Schritt wurde mit einem Sieg gegen Elastisch Senftenberg getan.

 

Die versprochene Überarbeitung der Homepage verzögert sich leider noch. Wir bitten um Verständnis und sind zuversichtlich das Problem schnell in den Griff zu bekommen.

 

Eine erfreuliche Nachricht ist, dass wir es durch viele freiwillige Helfer geschafft haben, unseren neuen Trainingsplatz zu gestalten. Wenn wir es noch schaffen, Licht für diesen Platz zu installieren,  können wir unseren Mitgliedern  auch in der kalten Jahreszeit ein Training auf Rasen ermöglichen.

Ein großes Dankeschön, im Namen des Vorstands, an alle Helfer.

 

Liebe Unterstützer, wie immer möchten wir an Sie appellieren, uns zu unterstützen. Die enormen Buskosten, bedürfen Ihrer Unterstützung.

Des Weiteren möchten wir gerne unsere neuen Kinder mit Trainingsanzügen ausstatten, um sie und unseren Verein ordentlich zu präsentieren,

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

 

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

Michael Gohla

Mitglied des Vorstandes und Verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit

 

 

1. Männer

FSV Brieske/Senftenberg II - FSV Lauchhammer  0:0

Sa. 16.12.2017 - 15:00 Uhr

Elsterkampfbahn Brieske

 

2. Männer

1.SV Lok Calau II - FSV Lauchhammer II  8:0  Sa. 16.12.2017 - 11:00 Uhr

Sportplatz Calau

 

B-Junioren

FSV Lauchhammer - SpG Ortrand/Großkm./Frauend./Lindenau   abgesagt

So. 10.12.2017 - 13:00 Uhr

Hans-Fischer-Stadion Schwarzheide

 

C-Junioren

SSV Alemannia Altdöbern - FSV Lauchhammer  abgesagt

So. 03.12.2017 - 11:00 Uhr

Sportplatz Altdöbern

 

D1-Junioren

FSV Lauchhammer - SV Blau-Weiß Lubolz  10:2

So. 03.12.2017 - 09:30 Uhr

Waldstadion Lauchhammer

 

D2-Junioren
 FSV Lauchhammer II - SSV Alemannia Altdöbern  abgesagt

So. 26.11.2017 - 10:00 Uhr

Sportplatz Grünewalde

 

E1-Junioren

FSV Lauchhammer - SpG Vetschau / Lok Calau II  6:5

Sa. 25.11.2017 - 10:00 Uhr

Waldstadion Lauchhammer

 

E2-Junioren

FSV Lauchhammer II - FSV Brieske/Senftenberg II  1:7

Sa. 02.12.2017 - 11:00 Uhr

Sportplatz Grünewalde

 

F1-Junioren

FSV Lauchhammer - 1. SV Lok Calau  10:0

Sa. 02.12.2017 - 10:00 Uhr

Sportplatz Grünewalde

 

F2-Junioren

SV Eintracht Ortrand - FSV Lauchhammer II  3:2

Sa. 02.12.2017 - 09:30 Uhr

Sportzentrum Ortrand

 

Bambini

Turnier des ESV Lok Falkenberg  1.Platz

So. 12.11.2017 - 10:00 Uhr

Sportplatz Falkenberg

 

Die FSV Lauchhammer App für iPhone und Windows Phone.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Lauchhammer