FSV Lauchhammer e.V.
FSV Lauchhammer e.V.

2. Quartal 2015 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Newsletter Quartal 2/2015

 

 

 

Hiermit möchten wir Ihnen unseren zweiten Newsletter in diesem Jahr zukommen lassen, um Sie über die sportliche Situation in unserem Verein zu informieren. Natürlich gibt es auch einige Neuigkeiten, die Ihr Interesse wecken dürften.

 

Die Saison 2014/2015 ist für alle Altersgruppen mit unterschiedlichen Platzierungen  beendet.

Beginnen möchte ich mit unseren Jüngsten den „Bambinis“. Unserem Verein war es erstmalig in seiner Geschichte möglich, zwei Mannschaften in dieser Altersgruppe ins“ Rennen“ zu schicken.

Sehr positiv war es nicht nur quantitativ sondern vor allen Dingen auch qualitativ erfolgreich zu sein.

So konnten wir uns immer unter die besten drei Mannschaften platzieren.

Die beiden F Junioren Mannschaften spielten eine tolle Saison, wobei sich die F1 Junioren erst im letztem Punkspiel den Staffelsieg nehmen ließen. Mit nur einer Niederlage in der gesamten Saison soll dieses jedoch die Klasse Leistung nicht schmälern. Des Weiteren konnten wir uns für das Pokalfinalturnier qualifizieren, wo wir einen vierten Platz belegten. Unser jüngerer  F2 Jahrgang schlug sich wacker und konnte im letzten Spiel noch den ersten  Sieg davon tragen. So sind wir uns sicher, dass wir auch die nächste F Junioren Saison erfolgreich gestalten können.

Die erfolgreichste Nachwuchs Mannschaft sind unsere E1 Junioren. Am Ende der Spielzeit belegten unsere Kinder einen hervorragenden  vierten Platz in der höchsten Spielklasse Brandenburgs.  Die Jungs und Mädchen spielten u.a. gegen Energie Cottbus, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder und Brieske/Senftenberg.

Die E2 Junioren belegten einen tollen Mittelfeldplatz in der Kreisliga.

Unsere D1 Junioren konnten leider die höchste Spielklasse Brandenburgs nicht halten. Auch wenn es für diese Spielklasse nicht reichte, haben unsere Kinder viel mitgenommen, um die nächste Saison in der Kreisliga erfolgreich zu gestalten.  Das zweite Team des D Jahrgangs belegte einen vorderen Mittelfeldplatz in der Kreisliga.

Im Männerbereich konnte die Gefühlslage nicht unterschiedlicher sein. Beginnen möchte ich mit dem Positiven.

Die zweite Männermannschaft  schaffte mit einem tollen Endspurt den Aufstieg in die Kreisliga. So wartet  in der nächsten Saison eine schwierige Herausforderung auf unsere Reserve. Ziel muß es sein, dass Erreichte zu verteidigen.

Das Aushängezeichen unseres Vereins, die erste Männermannschaft, blieb in der Rückserie deutlich unter Ihren Erwartungen. Durch diverses Verletzungspech  konnte die Leistung der Hinserie nicht abgerufen werden und so kamen deutliche Niederlagen zustande. Erfreulich ist trotzdem, dass wir die Landesklasse halten konnten und sogar in das Pokalfinale des neuen Fußball Kreises Südbrandenburg einziehen konnten, welches leider verloren ging.

So wartet auf unser neues Trainertrio, Jens Papenhusen, Steffen Sowa und Rene Schwallach  viel Arbeit , die Mannschaft auf die Erfolgsspur zurück zu bringen. Der Verein hat vollstes Vertrauen, dass diese vereinsinterne Lösung Erfolg bringen wird. Wir bedanken uns bei den Trainern der vergangen Saison Rene Bartsch, Rene Schwallach und Nicki Marx für die geleistete Arbeit und wissen um den Verdienst für den Verein. DANKE!

 

 

 

Jetzt eine Vorschau auf die neue Spielzeit.

Unser Verein ist stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass  der konsequente Weg des Nachwuchsaufbaus Früchte trägt und wir in der nächsten Saison eine C Junioren Großfeldmannschaft melden können.

Eine weitere Neuigkeit ist, dass die zweite Männermannschaft wieder das Vorspiel vor der ersten Mannschaft im Waldstadion austrägt. Dies war der Wunsch der Mannschaft und des Trainers, die Ihre Spiele bislang in Kostebrau  austrugen. Der ausdrückliche Wunsch unseres Vereins ist es aber, weiterhin die positive Zusammenarbeit mit Rot Weiß Kostebrau weiterzuführen.

 

Bedanken möchten wir uns für Ihre Unterstützung. So konnten unsere Events ,der „Restlochcup 2015“  (Freizeitfußballturnier mit Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet) und die „Kabinenparty“  (Dancefloorparty) erfolgreich durchgeführt werden.  Das Feedback der Gäste war durchgehend positiv, so dass sich der große logistische Aufwand nicht nur für den Verein, sondern auch als kulturelles Highlight für unsere Stadt, gelohnt hat. DANKE hierfür.

 

Die neue Saison steht an und somit natürlich wieder viele neue Herausforderungen für unseren Verein.

Als erstes möchte ich die Rasenmaßnahme für unser Waldstadion benennen. Da unsere Stadt keine Mittel mehr für die Sanierung des Platzes bereitstellt, ist der Verein allein in der Pflicht. Sie können sich vorstellen, dass dies enorme Kosten mit sich bringt, die der Verein schwer alleine stemmen kann.

Des Weiteren benötigen wir durch die ständig steigende Zahl an Mitgliedern bzw. Mannschaften neue Bälle,Trainingsanzüge und Trikotsätze.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierbei unterstützen könnten.

Im Namen des gesamten Vereins  bedanken wir uns wir Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine schöne Urlaubszeit.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Michael Gohla

Mitglied des Vorstandes des FSV Lauchhammer e.V.

Trainer G Junioren

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie doch gerne auf unsere Homepage www.FSV-Lauchhammer.de, um weitere Infos zu bekommen.

Vielleicht kommt auch eine Werbung auf dieser  Seite für Sie in Frage.

 

1. Männer

Spremberger SV 1862 - FSV Lauchhammer  4:0

Sa. 21.04.2018 - 15:00 Uhr

Sportplatz Spremberg

 

B-Junioren

SpG Sängerstadt Finsterwalde/Doberlug/Kirchhain/Friedersdorf - FSV Lauchhammer  1:1

Sa. 21.04.2018 - 13:00 Uhr

Friedrich-Pielenz-Sportstätte

 

C-Junioren

FSV Lauchhammer - Senftenberger FC 08  3:1

So. 22.04.2018 - 11:30 Uhr

Sportplatz Grünewalde

 

D1-Junioren

FSV Lauchhammer - FSV Brieske/Senftenberg  3:0

Sa. 21.04.2018 - 11:00 Uhr

Waldstadion Lauchhammer

 

D2-Junioren
 FSV Lauchhammer II - BSG Chemie Schwarzheide  0:19

So. 22.04.2018 - 10:00 Uhr

Sportplatz Grünewalde

 

E1-Junioren

FSV Lauchhammer - SpG Schipkau/Annahütte  2:8

Do. 19.04.2018 - 17:00 Uhr

Waldstadion Lauchhammer

 

E2-Junioren

BSG Chemie Schwarzheide - FSV Lauchhammer II  3:12

So. 22.04.2018 - 10:00 Uhr

SeeCampus Schwarzheide

 

F1-Junioren

Senftenberger FC 08 - FSV Lauchhammer  0:8

Fr. 20.04.2018 - 17:30 Uhr

Sportplatz Briesker Straße

 

F2-Junioren

SSV Alemannia Altdöbern - FSV Lauchhammer II  0:12

So. 22.04.2018 - 10:00 Uhr

Sportplatz Altdöbern

 

Bambini

Turnier des Senftenberger FC 08  6. Platz

So. 22.04.2018 - 10:00 Uhr

Sportplatz Briesker Straße

 

Die FSV Lauchhammer App für iPhone und Windows Phone.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Lauchhammer